Einstieg in die leichte Sprache …


… 2tägiges modulares Seminar in Leipig von der Lebenshilfe Sachsen e.V.

Wann? 19.-20. Oktober 2016
19.10.2016, 11 – 18 Uhr
20.10.2016, 9 – 15 Uhr
Wo? 04105 Leipzig

Arbeit und Leben Sachsen e.V., Löhrstraße 17

 
Leichte Sprache ist Konzept, besonders verständlich zu kommunizieren. Ohne verständliche Texte kann Barrierefreiheit nicht umgesetzt werden. Entwickelt für Menschen mit Lernschwierigkeiten, kommt Leichte Sprache weiteren, vielfältigen Zielgruppen zugute.
In Deutschland leben etwa 7,5 Millionen funktionale Analphabeten, die große Schwierigkeiten mit dem
Verstehen von Texten haben. Weitere Zielgruppen für Leichte Sprache sind Menschen, die Deutsch als
Fremdsprache lernen, ältere Menschen, Menschen mit Demenz oder gehörlose Menschen.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Schulung erarbeiten die Regeln für Leichte Sprache und üben ihre praktische Anwendung. Die entstandenen Texte in Leichter Sprache werden gemeinsam ausgewertet. Viele Beispiele werden gesichtet und besprochen.
Schwerpunkt der Schulung ist die schriftliche Kommunikation, aber es wird auch Übungen zum Sprechen geben.
Referentin:
Anja Dworski, Germanistin, M.A., Büro Leichte Sprache Lebenshilfe Sachsen e.V.
Teilnahmegebühr:
Beide Module: 170 Euro
Tag 1 Grundlagen-Modul einzeln: 90 Euro
Tag 2 Fortgeschrittenen Modul einzeln:
90 Euro
jeweils zzgl. 7 % Mwst.
Inklusive Kaffeepausenverpflegung, exklusive Mittagessen
Anmeldung bei:
Lebenshilfe Sachsen e.V.
Heinrich-Beck-Straße 47
09112 Chemnitz
Ansprechpartner:
Anja Dworski, Büro für Leichte Sprache Lebenshilfe Sachsen e.V.
Telefon 01577 – 49 44 267 (7 – 13 Uhr)
sprache@lebenshilfe-sachsen.de

 

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)